Fettflecken entfernen: 7 effektive Tipps zur Fleckenentfernung von Kleidung

Hier sind sieben Tipps zur Entfernung von Fettflecken:

  1. Handeln Sie schnell: Je früher Sie mit der Behandlung beginnen, desto besser sind Ihre Chancen, den Fettfleck vollständig zu entfernen. Vermeiden Sie es, den Fleck einwirken oder eintrocknen zu lassen.

  2. Testen Sie die Farbechtheit: Bevor Sie eine Fleckenentfernungsmethode auf Ihrem Kleidungsstück anwenden, testen Sie sie an einer unauffälligen Stelle, um sicherzustellen, dass keine Farbveränderungen auftreten.

  3. Vermeiden Sie heißes Wasser: Heißes Wasser kann dazu führen, dass sich Fettflecken im Gewebe setzen. Verwenden Sie warmes oder kaltes Wasser, um den Fleck auszuspülen oder zu behandeln.

  4. Tupfen statt reiben: Beim Entfernen von Fettflecken sollten Sie vorsichtig sein und den Fleck nicht grob reiben. Tupfen Sie den Fleck stattdessen vorsichtig ab, um ein tieferes Eindringen des Fettes zu verhindern.

  5. Verwenden Sie spezielle Fleckenentferner: Es gibt verschiedene Fleckenentferner auf dem Markt, die speziell für die Behandlung von Fettflecken entwickelt wurden. Diese können wirksam sein, um hartnäckige Fettflecken zu beseitigen.

  6. Natürliche Hausmittel ausprobieren: Einige Hausmittel können bei der Entfernung von Fettflecken helfen. Essig, Zitronensaft, Backpulver oder Natron können beispielsweise verwendet werden, um den Fleck vorzubehandeln und zu entfernen.

  7. Bei Unsicherheit professionelle Reinigung in Betracht ziehen: Wenn Sie sich unsicher sind oder es sich um ein empfindliches Kleidungsstück handelt, ist es ratsam, den Fettfleck von einem professionellen Reinigungsdienst behandeln zu lassen. Sie haben die Erfahrung und die richtigen Mittel, um den Fleck sicher zu entfernen, ohne das Gewebe zu beschädigen.

Bitte beachten Sie, dass diese Tipps allgemeine Empfehlungen sind und je nach Art des Gewebes und der Art des Fettflecks variieren können.

Entfernung von Fettflecken

Fettflecken können besonders hartnäckig sein, wenn sie auf Kleidung landen, und es ist wichtig, sie so schnell wie möglich zu behandeln. Im Folgenden zeigen wir dir, wie du verschiedene Arten von Fettflecken am besten entfernen kannst. Generell gilt: Vorbehandlung ist besser, bevor die Fettflecken eintrocknen, damit deine Kleidung langfristig in gutem Zustand bleibt.

Entfernung von Butterflecken

Bei Butterflecken besteht die Gefahr, dass der Stoff die Substanz schnell aufsaugt und der Fleck eintrocknet. Baumwollstoffe, Seide und Leder sind besonders anfällig dafür. Um Butterflecken zu entfernen, beträufle den Fleck schnellstmöglich mit flüssigem Feinwaschmittel und spüle ihn dann mit warmem Wasser aus. Es kann auch hilfreich sein, den Butterfleck vorher mit Mehl zu bestäuben, um ihn auszutrocknen. Anschließend kannst du ihn vorsichtig abschaben. Die Reste des Butterflecks kannst du dann mit einem Lösungsmittel wie Salmiakgeist oder Spiritus entfernen.

Entfernung von Fettflecken

Da Fettflecken schnell eintrocknen, solltest du den Stoff zügig mit flüssigem Feinwaschmittel vorbehandeln und anschließend waschen. Bei Wolle solltest du jedoch nur Benzin zur Vorbehandlung verwenden! Wenn der Fettfleck bereits eingetrocknet ist, kannst du ihn mit Mehl oder Salz bestäuben, um ihn auszutrocknen. Danach kannst du ihn einfach abkratzen. Die Reste solltest du dann mit einem Lösungsmittel wie Spiritus oder Weingeist behandeln. Anschließend kannst du den Stoff wie gewohnt waschen.

Entfernung von Ölflecken

Es gibt viele Möglichkeiten, Ölflecken zu entfernen, je nach Art des Öls. Eine häufig genannte Methode ist das Bestreuen des Flecks mit Talkum, Mehl oder Salz. Lass dies für eine Weile einwirken und bürste dann einfach den Ölfleck aus. Eine andere Variante ist das Bestreuen des Flecks mit Kreide. Danach bügelst du über den Ölfleck und klopfst ihn anschließend ab. Bei beiden Varianten sollte der Stoff danach gewaschen werden. Vor dem Waschen kannst du auch ein Stück Butter auf den Ölfleck legen. Das Fett in der Butter bindet das Öl und lässt den Fleck verschwinden. Für unempfindliche Stoffe können Ölflecken auch mit Gallseife oder Salmiakgeist entfernt werden. Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung einer Mischung aus Zitronensaft und Alkohol (Isopropylalkohol oder Spiritus), mit der du den Fleck abreibben kannst. Anschließend tupfst du den Fleck mit Waschmittelschaum ab und wäschst den Stoff wie gewohnt.

Entfernung von Mayonnaiseflecken

Mayonnaiseflecken sind eine Mischung aus Eiweiß- und Fettflecken und gehören zu den hartnäckigsten Flecken. Wenn der Mayonnaisefleck noch relativ frisch ist, reicht es aus, den Fleck zunächst mit kaltem Wasser auszuspülen. Anschließend solltest du Waschmittel auf den Fleck auftragen und einwirken lassen. Dann kannst du den Fleck bei einer Temperatur von nicht mehr als 40°C waschen. Alternativ zum Ausspülen mit kaltem Wasser kannst du auch vorsichtig die Mayonnaise mit einem sauberen Messer entfernen. Danach beträufelst du den Fleck mit flüssigem Feinwaschmittel und wäschst ihn mit lauwarmem Wasser aus.

Entfernung von Bratensoßenflecken

Bratensoßenflecken sind äußerst hartnäckig, da sie eine Kombination aus Eiweiß, Stärke und Farbstoffen enthalten. Die meisten enzymatischen Waschmittel können solche Flecken entfernen, aber die Waschtemperaturen sind für empfindliche Kleidungsstücke oft zu hoch. Um Bratensoßenflecken von empfindlichen Stoffen zu entfernen, beträufle den Fleck so schnell wie möglich mit flüssigem Feinwaschmittel und spüle ihn dann mit warmem Wasser aus. Das sollte ausreichen. Falls nicht, kannst du den Fleck mit einem Vorwaschspray ein zweites Mal behandeln.

Entfernung von Ketchupflecken

Ketchupflecken sollten keinesfalls eintrocknen, da sie danach äußerst schwer zu entfernen sind. Behandle den Ketchupfleck daher direkt nach dem Missgeschick am besten mit warmer Seifenlauge. Alternativ kannst du den Fleck vor dem eigentlichen Waschgang mit einem flüssigen Waschmittel behandeln. Eine Lösung aus Wasser und Glyzerin kann ebenfalls zur Fleckentfernung verwendet werden. Ein Einweichen mit Spülmittel kann auch den Ketchupfleck entfernen. Nach dem Einweichen kannst du ihn einfach normal waschen, und der Fleck ist weg.

 

Entfernung von Senfflecken

Senfflecken sind kein großes Problem, solange du das betroffene Kleidungsstück nicht direkt mit anderen zusammenwäschst. Andernfalls könntest du mehrere Kleidungsstücke mit Senfflecken haben. Nachdem das Missgeschick passiert ist, solltest du den überschüssigen Senf mit einem Papiertuch entfernen. Anschließend den Stoff mit warmer Seifenlauge auswaschen. Bei besonders hartnäckigen Flecken kannst du auch Spiritus verwenden. Alternativ kannst du den Senffleck mit Glyzerin bestreuen und dann in der Waschmaschine waschen. Ein Einweichen des Stoffs in einer 3%igen Wasserstoffsuperoxid- oder Zitronenlösung vor dem Waschen kann ebenfalls helfen.

Entfernung von Schokoladenflecken

Wenn du Kinder hast, kommst du wahrscheinlich öfter mit Schokoladenflecken in Berührung. Um Schokoladenflecken zu entfernen, hilft es, die Schokolade zunächst mit einem sauberen Messer abzukratzen. Danach den Fleck mit kaltem und anschließend warmem Wasser und Seife auswaschen. Sollte der Schokoladenfleck immer noch sichtbar sein, kannst du Kartoffelmehl auf den Fleck streuen und ihn mit Gallseife einweichen lassen. Anschließend gut auswaschen und mit Feinwaschmittel in der Maschine waschen.

 

Ich hoffe, diese Informationen helfen dir bei der Entfernung von verschiedenen Arten von Fettflecken. Es ist wichtig, schnell zu handeln und die Flecken vorzubehandeln, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

11,90

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
-7%

5,49

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

16,50

Enthält 19% MwSt.
(16,50 / 1 m)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

11,90

Enthält 7% MwSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
-15%
Nicht vorrätig

15,21

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

8,25

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

0,29

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

19,90

Enthält 19% MwSt.
(19,90 / 1 m)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.