Was brauche ich zum nähen?

MeineNähkiste – Kleid Frau Fannie Blüten Jeansblau

Was brauche ich zum Nähen?

Du möchtest mit dem Nähen anfangen, bist aber unsicher, was Du wirklich brauchst?

Ich zeige Dir hier ein paar Tipps, damit Du ohne am Anfang große Unsummen zu investieren, mit Deinem neuen Lieblingshobby starten kannst.

Bevor Du überhaupt ein Projekt starten kannst, stellt sich die Frage Nähmaschine oder lieber per Hand nähen. Ich gehe davon aus, dass Du schnell Dein neues Nähprojekt fertig sehen willst. Deshalb empfehle ich eine Nähmaschine.

 

Doch welche soll es sein?

Du hast bestimmt schon in Deiner Suchmaschine den Begriff “Nähmaschine” eingegeben und die Ergebnisse haben Dich fast erschlagen.

So ging es mir zumindest am Anfang. Da standen dann Nähmaschinen und Overlock in einer Reihe der Suchergebnisse. Doch was brauche ich am Anfang?

Ganz klar, für den Anfang reicht eine handelsübliche Haushaltsnähmaschine vollkommen aus. Nachher gefällt Dir das Nähen doch nicht so und Du hast mehrere Hundert Euro ausgegeben für nur ein Gerät.

 

Ich bin der Meinung, entweder Du kaufst Dir je nach Budget eine gebrauchte oder eine neue Nähmaschine, diese kann für den Anfang im unteren Preissegment liegen. Ich habe damals mit einer Quelle Nähmaschine angefangen. Super für den Anfang, wenn Du dann länger und öfter nähst, kommen die günstigen Modelle natürlich an ihre Grenzen.

 

Hier habe ich Dir mal ein paar Nähmaschinen im unteren Preissegment von 100 bis 180 € herausgesucht. Natürlich alles namhafte Hersteller, die gute Qualität liefern, damit nicht beim ersten Nähversuche alles schiefgeht.

Brauche ich eine Overlockmaschine?

Alles was Du dazu wissen solltest, findest Du hier

 

 

Ich kann schon nähen, was empfiehlst du?

Wenn Du schon Näherfahrung hast und mit einer neuen Nähmaschine liebäugelst, ist die einzige Begrenzung, dein eigenes Portemonnaie.

Je nachdem, welche Stoffe und Techniken Du gerne nutzt, kann sich die Wahl der Maschine unterscheiden.

 

Patchworkdecke

Patchwork – bitte gerade und bunt

Patchwork ist eine Kunst aus kleines Stoffstücken, wunderschöne Nähprojekte zu gestalten. Am bekanntesten sind dabei die Patchwork-Decken.

Ein Leben in Jeans(blau)

Jeans ist ein sehr Robustes und schweres Material, da kann die kleine Haushaltsnähmaschine schnell an ihre Grenzen kommen. Zum Glück gibt es auch hier mittlerweile ein breites Angebot an starken Nähmaschinen.

Ich selber habe eine Singer Heavy Duty, sie ist robust und kann, dank des Teflonfußes (im Lieferumfang dabei) super Leder nähen.

jeans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner